Aktuelles

Hier findet Sie unsere neusten BeitrÀge aus dem Projekt


Wir gratulieren Ann-Katrin Störmer zum Bestehen ihrer Bachelorarbeit

In dieser Bachelorarbeit entwickelte Ann-Katrin Störmer die Visualisierung der Geschichten im Historytelling-System. Es wurde ...

Wir gratulieren Isabella Miller zum Bestehen ihrer Bachelorarbeit

In ihrer Bachelorarbeit entwickelte Isabella Miller altersgerechte Systemelementen zur Motivationsförderung und ein User Onboarding ...

Wir gratulieren Simran Gavri zum Bestehen ihrer Bachelorarbeit

Unter dem Thema "Implementierung eines Audio-Chatbots fĂŒr das Historytelling-Projekt" entwickelte Simran Gavri eine Hilfefunktion, ...

Nachlese des Workshops mit "LandFrauenVerein Berkenthin und Umgebung e.V."

Am 15.08.2019 beusuchten elf Frauen des LandFrauenVereins an der UniversitÀt einen Workshop zur altersgerechten Gestaltung des ...

Abschluss des Bachelor-Projektes ĂŒber die Weiterentwicklung und Integration von Stimulus-Material in das Historytelling-Projekt

In diesem Masterprojekt schaffen Deniz Akyildiz, Nikolas Knickrehm und Fabian Vorholt einen Grundstein fĂŒr die Verwendung des Historytellingsystems ĂŒber das ...

Abschluss des Bachelor-Projektes ĂŒber die Weiterentwicklung der Eingabekomponente fĂŒr Geschichten des Historytelling-Projekts

In dieser Projektarbeit wurde die von Friedemann Dohse gestaltete Eingabekomponente durch Julia Abt, Christoph Konietzko, Henryk Kozarzewski und Tobias Köhn weiter ...

Abschluss des Bachelor-Projektes ĂŒber die Konzeption und Erstellung einer Webseite fĂŒr das Historytelling-Projekt

In diesem Projekt wurde durch Carmen Asami, Nathalie Fast, Matthias Neudel, Nikita Sukhanau und Adrian Zumbruch eine Konvertierung und Weiterentwicklung und ...

Wir gratulieren Andrea Schaper zum Bestehen ihrer Bachelor-Arbeit!

Unter dem Titel "Altersgerechte Entwicklung einer Komponente zur Visualisierung und zum Herunterladen von Geschichten fĂŒr die Historytelling Website...

Abschluss des Master-Projektes ĂŒber Reminiszenz-Objekte im Museum

Das Master-Projekt von Sara Malchow, Leon Schmid, Amelie Unger und Jasmin Wollgast beschÀftigte sich mit der Erstellung der mobilen Anwendung GESA. Diese...

Abschluss des Master-Projekts ĂŒber die Weiterentwicklung des Historytelling-Systems unter der Erstellung eines Styleguides

Jan Heidinger, Sara Malchow, Leon Schmid und Amelie Unger vereinen in ihrem Master-Projekt Literaturrecherchen, bestehende GestaltungsansÀtze ...

Wir gratulieren Rita Karam zum Bestehen ihrer Bachelor-Arbeit!

Die Arbeit von Rita Karam beschĂ€ftigt sich mit der Gestaltung und prototypischen Entwicklung einer altersgerechten Feedbackkomponente fĂŒr die Spracheingabe ...

Wir gratulieren Jan Heidinger zum Bestehen seiner Bachelor-Arbeit!

Unter dem Titel "Altersgerechte Gestaltung des Registrierungsprozesses fĂŒr das Historytelling System" beschĂ€ftigt sich diese Arbeit mit der Erstellung ...

Wir gratulieren Friedemann Dohse zum Bestehen seiner Bachelor-Arbeit!

Friedemann Dohse entwarf in seiner Bachelorarbeit eine altersgerechte Eingabemaske fĂŒr die Geschichten im Historytelling-Projekt. Mittels Benutzer- ...

Wir gratulieren Kira von Horsten zum Bestehen ihrer Bachelor-Arbeit!

Unter dem Thema "Zeitstrahlvisualisierung innerhalb des Historytellingsystems" entwickelte Kira von Horsten mit dem Vorgehen des LEAN UX ...

Wir gratulieren Daniel Grosche zum Bestehen seiner Master-Arbeit!

Unter dem Thema "ComputergestĂŒtzte Erinnerungshilfen fĂŒr ein Historytelling-System" schrieb Daniel Grosche bis zum 31. August 2017 seine Master-Arbeit ...

Wir gratulieren Torben Volkmann zum Bestehen seiner Master-Arbeit!

Mit dem Thema "Feedback-Mechanismen als generationsĂŒbergreifendes Kommunikationswerkzeug in einem Historytelling-System" erstellte Torben Volkmann in seiner ...

Unser Beitrag auf der Konferenz Mensch und Computer 2018

Am 10. bis zum 13. September fand in Regensburg die Mensch und Computer 2017 unter dem Motto “Spielend einfach interagieren” statt. Neben vielen spannenden ...

Nachlese des Workshops fĂŒr den Deutschen Frauenring

Unter dem Titel “Wie Technik gestern und morgen verbindet” fand am 15.08.2017 an der UniversitĂ€t ein Workshop mit neun Frauen des Deutschen Frauenrings statt...

Wir sind online!

Wir sind froh, unsere Projektseite endlich online stellen zu können und werden erste BeitrÀge demnÀchst nachreichen!