An image

Wir gratulieren Daniel Grosche zum Bestehen seiner Master-Arbeit!

Unter dem Thema "Computergest├╝tzte Erinnerungshilfen f├╝r ein Historytelling-System" schrieb Daniel Grosche bis zum 31. August 2017 seine Master-Arbeit. In dieser entwickelte er eine Webanwendung namens Memento. Diese dient zur computergest├╝tzten Erinnerungshilfe ├Ąlterer Menschen. In dieser Webanwendung k├Ânnen Inspirationsleisten erstellt, neue Lesende eingeladen, Pinnw├Ąnde hinzugef├╝gt und Geschichten geschrieben werden. Lesende und Verfasser haben die M├Âglichkeit gemeinsam nach Bildern und Fragen zu suchen und diese als Inspirationsquelle zu nutzen. Die Webanwendung wurde auf Basis von Problem- Benutzer- und Anforderungsanalysen und der Einbeziehung von Experten sowie repr├Ąsentativen Nutzenden konzipiert und realisiert. Die Evaluation erfolgte ├╝ber eine einmonatige Feldstudie. Die Anwendung ist ├╝ber die URL https://www.dgrosche.de verf├╝gbar. Die Ergebnisse und Schlussfolgerungen dieser Arbeit dienen als Ausblick f├╝r die Weiterentwicklung des Historytelling-Projektes.