Das Vorgehen zur Erstellung der altersgerechten Feedbackkomponente fĂŒr die Spracheingabe

Wir gratulieren Rita Karam zum Bestehen ihrer Bachelor-Arbeit!

Die Arbeit von Rita Karam beschĂ€ftigt sich mit der Gestaltung und prototypischen Entwicklung einer altersgerechten Feedbackkomponente fĂŒr die Spracheingabe im Historytelling-System. Rita Karam analysierte, dass vor allem Ă€ltere Menschen Schwierigkeiten haben, lĂ€ngere Text einzugeben und entwickelte basierend auf von ihr durchgefĂŒhrten Studien einen Avatar, der Nutzende Schritt fĂŒr Schritt dabei unterstĂŒtzt, gesprochene Geschichten aufzuzeichnen und in Text umzuwandeln. Dadurch erhalten Nutzende bei der alternativen Eingabemöglichkeit von Texten eine RĂŒckmeldung ĂŒber die QualitĂ€t beeinflussenden Faktoren. Nutzende mit eingeschrĂ€nkten FĂ€higkeiten des Sehvermögens oder der Motorik können somit trotzdem Geschichten in angemessener QualitĂ€t zu verfassen. Die Feedbackfunktion wird fĂŒr verschiedene Faktoren konzipiert und mit Experten und reprĂ€sentativen Nutzenden evaluiert.